WENN DIE DEMÜTIGEN SPRECHEN

1,00 

Kategorie:

Beschreibung

Dieser Roman erzählt der unbekannter Dichter. Er lebte in der Fremde, er dachte in der Fremde, er ist auch weg, eine Nacht weg, eine verfluchte Nacht ohne Sterne, ist begraben auch hier in die Fremde Deutsches Erde. Er hat diesen dramatische Sozial Roman aus seiner verrückten Fantasie heraus geschrieben.Über dreißig Jahre war er mit psychischen Beschwerden in ei- ner Nervenklinik nahe der deutsche Stadt München.
Alles begann mit eine Zufall: Nach 1960 lernte der unbekannter Dichter die schöne deutsche Prinzessin Brigitte von Flecksburg kennen.Sie war mit historische Familie des Königs Ludwig von Bayer verwandt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “WENN DIE DEMÜTIGEN SPRECHEN”